Die Einschiffung – Was man wissen sollte

Der Cruise Urlaub, den Sie für ein Jahr geplant haben, ist jetzt Realität. Sie haben Ihre Koffer mit den passenden Kleidern für Ihre Kreuzfahrt gepackt. Sie haben alle Kreuzfahrtunterlagen ausgefüllt (tun dies zu Hause, warten Sie nicht bis zum letzten Moment) und jetzt sind Sie bereit für diese mit Spannung erwartete Kreuzfahrt. Es gibt ein  Tipps für den Einschiffungstag, die Sie kennen sollten:

Bewahren Sie alle Ihre Dokumente auf, einschließlich Tickets für die Kreuzfahrt, alle Gutscheine, Reisepass und alle Einreisepapiere, die Ihnen die Reederei geschickt hat. Dazu gehören auch Busgutscheine von der Reederei, mit denen Sie vom Flughafen zum Schiff gebracht werden. Es ist ratsam, ein Kleidungsstück in Ihrem Handgepäck zu verstauen, falls sich Ihr Gepäck verspätet. Wenn Sie die Gutscheine von der Reederei gekauft haben, wird Sie ein Vertreter der Reederei bei der Gepäckausgabe treffen und Sie zum Bus oder Van bringen, der Sie zu Ihrem Kreuzfahrtschiff bringt.

Wenn Sie sich entschieden haben, den Transfer selbst abzuwickeln, sollten Sie vorher prüfen, wie viel ein Taxi vom Flughafen zum Pier kostet. Es ist gut zu wissen, wie lange die Aahrt dauern wird. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kreuzfahrtschiff-Aufkleber mit dem Schiffsnamen, dem Kreuzfahrtdatum und der Kabinennummer versehen haben. Wenn Sie am Pier ankommen, hilft Ihnen ein Gepäckträger. Er wird erwartet, dass er Trinkgeld bekommt. Der Preis beträgt ein Dollar pro Gepäckstück.

Lassen Sie die Reederei Ihre Reservierung vornehmen. Wenn Ihr Flug sich verspätet ist, ist das ein Problem der Reederei. Wenn sich mehrere andere Passagiere auf demselben Flug befinden, verzögert die Reederei die Abfahrt des Schiffes. Wenn es nur Sie und Ihre Reisegefährten sind, werden sie Sie wahrscheinlich in einem Hotel in der Stadt Ihrer Einschiffung absetzen und Sie im nächsten Anlaufhafen auf das Schiff bringen. Wenn Sie auf eigene Faust anreisen, müssen Sie alle diese Vorbereitungen selbst treffen. Also, der Sicherheit und der Ruhe zuliebe, lassen Sie es die Kreuzfahrtlinie  tun.

Wenn Sie zu Ihrem Kreuzfahrtschiff kommen, könnte die Einschiffung ein wenig chaotisch sein. Es wird Linien geben,die besonders früh den Check-in-Prozess starten. Es wird viele gestresste Menschen geben, also entspannen Sie sich und bleiben Sie locker. Nachdem Sie den Check-in-Prozess durchlaufen haben, sind Sie an Bord und Ihre Kreuzfahrtferien beginnen. Hier lohnt es sich, alle Ihre Unterlagen vollständig ausgefüllt zu haben. Viele der Kreuzfahrtlinien haben Loyalitätsprogramme, also wenn Sie ein Wiederholungskreuzer sind,werden Sie bevorzuft abgefertigt. Viele der Kreuzfahrtlinien haben auch bevorzugte  Check-in-Bereiche für Gäste, die Suiten oder Mini-Suiten gebucht haben. Überprüfen Sie dies mit Ihrem Reisebüro.
Dies ist ein wenig abseits des Themas, aber es ist einer der besten Kreuzfahrt Tipps, Nutzen Sie den Service eines Kreuzfahrt-Reisebüros. Es ist wichtig, mit einem Agenten zu verhandeln, der viele verschiedene Kreuzfahrtlinien kennt, damit er Ihnen eine ehrliche Meinung über den Unterschied zwischen den Kreuzfahrtlinien sagen kann. Überprüfen Sie, ob es sich um eine CLIA-zertifizierte Kreuzfahrtorganisation handelt. Achten  Sie darauf, dass man Sie nicht nur wegen einer hohen  Provision auf einem Schiff unterbringt. Durchsuchen Sie das Internet nach Kreuzfahrt-Bewertungen, um zu überprüfen, was man Ihnen im Reisebüro erzählt hat.
Jetzt zurück zum Pier. Während Sie einchecken, müssen Sie der Kreuzfahrtgesellschaft eine Kreditkarte für eventuelle Gebühren an Bord geben. Meistens ist Ihre Zimmerkarte auch Ihre Kreditkarte dient als Identifikation beim Ein- und Aussteigen in Häfen  Wenn Sie früh eingecheckt haben, hönnen Sie v´zwei Vortele für sich verbuchen: Sie bekommen noch ein Mittagessen und erhält die Chance auf eine frühe Spa-Behandlung. Zudem können Sie Ihr Kreuzfahrtschiff besichtigen und dann zum Pool gehen. Als erfahrener Kreuzfahrt-Reisender wissen Sie, dass Sie einen Badeanzug in Ihr Handgepäck mitnehmen sollten.

Kurz bevor Sie zur Gangway kommen, werden Sie vom Schiffsfotografen angehalten und es wird ein Foto gemacht, um Ihren Kreuzfahrturlaub zu feiern. Es wird in der Schiffs-Fotogalerie ausgestellt, aber Sie sind nicht verpflichtet, es zu kaufen. Check-in-Verfahren unterscheiden sich von Schiff zu Schiff auch innerhalb derselben Kreuzfahrtlinien. Es hängt von der Erfahrung des Personals und der Zusammenarbeit der Passagiere ab. Denken Sie daran, dass diese Leute, die Sie einchecken, seit sieben Uhr morgens auf den Beinen sind, um auch noch die Passagiere der Letzten Fahrt zu verabschieden.den. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: